Zum Hauptinhalt
Sie sind hier:  

Wassernetz

Die Stadtwerke Löbau GmbH liefern Trinkwasser an private Haushalte, Industrie- und Gewerbekunden. Dafür sind ein 268 Kilometer langes Leitungsnetz, acht Druckerhöhungsanlagen, neun Trinkwasserbehälter und 3620 Hausanschlüsse nötig. Rund 700.000 Kubikmeter Trinkwasser verbrauchen die Löbauer jedes Jahr.

Herstellung oder Erneuerung des Hausanschlusses

Wie funktioniert der Netzanschluss?

  • Der Hauseigentümer muss einen ausgefüllten Antragsvordruck (Antrag auf Neuanschluss/Veränderung des Hausanschlusses, Bereich Wasser) bei den Stadtwerken einreichen.
  • Nach Eingang Ihrer Antragsunterlagen erhalten Sie unser Angebot zur Herstellung, Erneuerung oder Erweiterung des Hausanschlusses (mit einem Baukostenzuschuss nach §10 AVBWasserV).
  • Nach Abschluss des Vertrages mit den Stadtwerken wird der Anschluss an das Versorgungsnetz errichtet bzw. erweitert.
  • Sind die Arbeiten abgeschlossen, so erhalten Sie die Abschlussrechnung von den Stadtwerken.

Wichtige Informationen zum Trinkwasser:
Entsprechend § 12 AVBWasserV dürfen Trinkwasseranlagen nur durch das Wasserversorgungsunternehmen selbst oder durch ein in das Installateurverzeichnis eines Wasserversorgungsunternehmens eingetragenes Installationsunternehmen errichtet oder wesentlich verändert werden.

Alle im Netzgebiet der SW-L aktuell in das Installateurverzeichnis eingetragenen Installateure finden Sie in der nebenstehenden Liste.

Unser Service für Sie

Baumaßnahmen

Hier erfahren Sie alles über unser aktuelles Baugeschehen.

Umzugsservice

Wir beraten Sie gern zu den Anmeldemöglichkeiten.

Leitungsauskunft

Informationen über den Bestand von Ver- und Entsorgungsanlagen erhalten Sie bei uns.

Zählerstände

Teilen Sie uns ganz bequem Ihre Zählerstände von Zuhause aus mit.

24h-Onlineservice

Über unser Kundenportal erreichen Sie uns 24h.

Störungsmeldung

Kontaktieren Sie uns bei Störung im Strom-, Gas-, Wasser- oder Wärmenetz.

Darum SW-L!

Weil wir Qualität Groß schreiben.

Mehr erfahren