Zum Hauptinhalt
Sie sind hier:  

Netznutzung

Die Stadtwerke Löbau GmbH haben am 01.01.2015 den Gasnetzbetrieb aufgenommen. Als Verteilnetzbetreiber gewähren sie gemäß §20 EnWG allen Netzzugangsberechtigten einen diskriminierungsfreien Zugang zu ihren Gasversorgungsnetzen. Der Netzzugang ist im Gesetz über die Elektrizitäts- und Gasversorgung (Energiewirtschaftsgesetz – EnWG) geregelt.

Das Verteilnetz der Stadtwerke Löbau GmbH mit allen Entnahmestellen ist dem Marktgebiet der Trading Hub Europe GmbH (THE) in Ratingen zugeordnet.

Im Sinne des § 20 Abs. 1 EnWG gewähren die Stadtwerke Löbau GmbH als Netzbetreiber jedermann nach sachlich gerechtfertigten Kriterien diskriminierungsfrei Netzzugang. Zwischen dem Netzbetreiber und den Netzzugangsberechtigen ist gemäß § 3 GasNZV ein Lieferantenrahmenvertrag (Netznutzungsvertrag) zu schließen.

Im November 2014 ist die Stadtwerke Löbau GmbH der Kooperationsvereinbarung Gas beigetreten. Folgende, aktuell gültige Dokumente zur Kooperationsvereinbarung Gas finden Sie in diesem Bereich:

  • Kooperationsvereinbarung Gas
  • Anlage 3 Lieferantenrahmenvertrag Gas (LRV Gas)
  • Anlage 4 Ergänzende Bedingungen zum LRV Gas

Nebenstehend finden Sie die Netznutzungsentgelte im Gasnetz der Stadtwerke Löbau GmbH.

Die Netznutzungsentgelte sind von den Netznutzern oder Lieferanten an die Stadtwerke Löbau GmbH abzuführen. Die Kalkulation erfolgt nach der Verordnung über die Entgelte für den Zugang zu Gasversorgungsnetzen (GasNEV) vom 25.07.2005.

Der Landesregulierungsbehörde Sachsen wurden die Netznutzungsentgelte Gas der Stadtwerke Löbau GmbH angezeigt.

Die sich daraus ergebenden Entgelte veröffentlichen wir Ihnen nebenstehendend.

Nebenstehend finden Sie das Kontaktdatenblatt Gas der Stadtwerke Löbau GmbH und das Zertifikat für die Marktkommunikation per EDIFACT-Format.

Gemäß GasNZV werden durch die Stadtwerke Löbau GmbH für die Allokation der Ausspeisemengen von Letztverbrauchern bis zu einer maximalen stündlichen Ausspeiseleistung von 500 Kilowattstunden pro Stunde und bis zu einer maximalen jährlichen Entnahme von 1,5 Millionen Kilowattstunden vereinfachte Methoden (Standardlastprofile) angewandt.

Die Stadtwerke Löbau GmbH wendet die Standartlastprofile der TU München an.

Nach § 36 Absatz 2 Satz 1 EnWG ist der Grundversorger jeweils das Energieversorgungsunternehmen, das die meisten Haushaltskunden in einem Netzgebiet der allgemeinen Versorgung beliefert.

Betreiber von Energieversorgungsnetzen der allgemeinen Versorgung im Sinne § 18 Abs. 1 EnWG sind verpflichtet, alle drei Jahre jeweils zum 1. Juli, erstmals zum 1. Juli 2006, den Grundversorger für die nächsten drei Kalenderjahre festzustellen, sowie dies bis zum 30. September des Jahres im Internet zu veröffentlichen und der nach Landesrecht zuständigen Behörde schriftlich mitzuteilen.

Als Grundversorger im Erdgasnetzgebiet der Stadtwerke Löbau GmbH wurde für die drei Kalenderjahre 2022 bis 2024 der Gaslieferant

Stadtwerke Löbau GmbH, Georgewitzer Straße 54, 02708 Löbau

zum 1. Juli 2021 festgestellt.

Unser Service für Sie

Baumaßnahmen

Hier erfahren Sie alles über unser aktuelles Baugeschehen.

Umzugsservice

Wir beraten Sie gern zu den Anmeldemöglichkeiten.

Leitungsauskunft

Informationen über den Bestand von Ver- und Entsorgungsanlagen erhalten Sie bei uns.

Zählerstände

Teilen Sie uns ganz bequem Ihre Zählerstände von Zuhause aus mit.

24h-Onlineservice

Über unser Kundenportal erreichen Sie uns 24h.

Störungsmeldung

Kontaktieren Sie uns bei Störung im Strom-, Gas-, Wasser- oder Wärmenetz.

Darum SW-L!

Weil unsere Technik modern und sicher ist.

Mehr erfahren