Viele Tage in Deutschland beginnen so: Der Radiowecker meldet sich, wir schalten das Licht ein, kochen Kaffee oder Tee, wärmen Milch auf, Computer werden hochgefahren, Maschinen werden eingeschaltet... Nur wenige Minuten, völlig alltäglich - und doch bauen diese ganz und gar auf die Verfügung von Strom.

Als primär unsichtbares, selbstverständliches Gut schätzen wir Strom erst dann wirklich, wenn er fehlt.

In Löbau und den eingemeindeten Ortsteilen passiert das sehr selten.

Eventuelle Störfälle behebt unser Fachpersonal sofort.

Unsere Kunden profitieren von einem technisch ausgereiften, perfekt gewarteten Netz.  

 

Wir verfügen über ein eigenes Netzgebiet, das die Kernstadt und alle Ortsteile von Löbau einschließt, mit folgendem Anlagenbestand:

- 107 Transformatoren mit insgesamt 38 MW installierter Leistung sorgen für eine stabile Stromversorgung

- 69 km Mittelspannungsleitungen, 186 km Niederspannungskabel, 42 km Niederspannungsfreileitungen

- 3.962 angeschlossene Haushalte

- 11.963 Stromzähler